LJ Anreise 2.Tag - RARA-vienna Rallye Club

RARA-VIENNA MENUE

RARA-VIENNA

RARA-VIENNA MENUE

RARA-VIENNA MENÜ

RARA-VIENNA MENUE

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

lejog
2.Tag  die Anreise  6.12.2017
manner
falken


2 super Typen auf dem Weg zur Hölle...

die härteste Classiccar Rallye von EU in UK
1450 miles = 2320 km in 4 Tagen  START   Samstag 9.12.17  07:30h
Vergangenes steht im Rallye-Tagebuch  (im blaun Kastl)
Nicht vergessen in UK 1Stunde weniger als bei uns !!!

Mittwoch  6.12.17

Morgähn!     Haben bestens geruht und nach einer ausgiebigen Dusche, geht´s jetzt ab zum Reifen Schuster. Falken sei "Dank"  bekommt das Auto jetzt seine Winterpatschen...


11:23h
Werkstatt in Ringwood angefahren und gleich dran gekommen. Weils net mitbekommen haben, dass wir alle vier Reifen wechseln wollen. Wurscht, Hauptsache es wird...

11:40h   So, die neuen Schuhe sind drauf und das Auto ist etwas weniger voll...
noch 210miles=338km  ca. 4:30min bis Land´s End Hotel


Im Hintergrund ganz klein die Küste, jetzt wenden wir uns wieder landeinwärts. Noch 230km bis zum Quatier für die nächsten 3 Nächte...


Mittagspause in einem total urigen , kleinen Lokal

16:09h
Runde 2 und 3 unseres beliebten Spiels: wo ist den die kleine Matte ? @ Präsi, gegen die Wand kann man damit vielleicht fahren, aber nicht mit 90kmh der Schnellstrasse, dafür gibts den Folienspray (Ad)

17:29h
Noch 40km bis zum Quatier. Regen, Stau-gsd in der Gegenrichtung - und immer schön links halten...

i tät a links bleim (Ad)


Unser Zuhause für kurze Zeit: The Commercial in St. Just 7 km vor Land´s End

20:07h
Dani studiert die Unterlagen

20:08h
Und noch der Marktplatz des süßen Ortes St. Just

20:21h
Jetzt halten wir mal Tea Time und werden zeitig schlafen gehen. Denn die Anreise war lang und auch schön anstrengend.  Morgen fahren wir mit dem "Biscuit Car" nach dem Breakfest zum Land´s End Hotel und halten Nachschau, ob wir Orga und andere Teilnehmer antreffen. Ab dem frühen Nachmittag kann man die Referenzstrecke abfahren, danach gehts zur technischen und Dokumentenabnahme. Eins haben wir gesehen, dass wir in der Dunkelheit bei Regen nix sehen. Doch der für morgen prophezeite Sturm soll ohnehin einen Temparatur Sturz und
Schnee bringen. Das hat der Veranstalter so bestellt. Ach ja, EINEN Sonnenstrahl hatten wir heute. Mit diesen herr-lichen Aussichten sagen wir "Good Night"   


wird häufig aktualisiert... reinschaun




Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü